Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

  • 12/03

    Eine bundesweite Initiative soll Mädchen für techniknahe Berufsfelder begeistern. Das Münchner LRZ macht mit.

  • 11/03

  • 10/03

    Buchpräsentation der Kommission für Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 1. April 2003 um 19 Uhr in Anwesenheit des Bayerischen Staatsministers der Finanzen Prof. Dr. Kurt Faltlhauser

  • 09/03

     

     

    09/03
    03. März 2003

    Wie Raumfahrt in Zukunft aussehen könnte, zeigt eine Wanderausstellung der DFG, die vom 14. März bis 26. April 2003...

  • 08/03

    Dieter Nörrs Geschichte(n) der antiken Rechte Am 28. Februar 2003 wurde Dieter Nörr in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften das Buch

  • 06/03

    Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. phil. Dieter Langewiesche anlässlich der Jahrestagung der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Monumenta Germaniae Historica am 26. Februar 2003 um 18 Uhr im Plenarsaal der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

  • 07/03

    Buchpräsentation der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 24. Februar 2003 um 19.30 Uhr im Historischen Kolleg, Kaulbachstr. 15, München in Anwesenheit des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Hans Zehetmair

  • 05/03

  • 04/03

     

     

    04/03
    29. Januar 2003

    Öffentlicher Vortrag von Dr. Siegmar Frhr. von Schnurbein, Professor für Geschichte und Kultur der römischen...

  • 02/03

    Neuer Berichtband der Bayerischen Akademie der Wissenschaften erschienen

  • 03/03

  • 01/03

    Zur Rezeption Arthur Schopenhauers in Russland und in der russischen Literatur

  • 14/02

    Die Bayerische Akademie der Wissenschaften lädt ein zur Buchpräsentation der Kommission für bayerische Landesgeschichte: 14 Neuveröffentlichungen stellen die Forscher dem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit am Montag, 16. Dezember 2002 im Sitzungssaal der Philosophisch-historischen Klasse vor. Prof. Dr. Alois Schmid, 1. Vorsitzender der Kommission für bayerische Landesgeschichte, präsentiert den neuen Band des Historischen Atlas von Bayern, herausragende Dissertationen und für die historische Grundlagenforschung maßgebliche Quellenwerke.

  • 13/02

    Am 07.12.02 findet die Jahrfeier der Bayerischen Akademie der Wissenschaften im Herkulessaal der Münchner Residenz statt: Vier Wissenschaftler werden mit Preisen im Gesamtwert von 18.000 Euro ausgezeichnet. Mit der Medaille 'Bene merenti' wird eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens gewürdigt, die sich besondere Verdienste um die Akademie erworben hat.

  • 12/02

    Öffentlicher Vortrag von Heinz Zemanek, Emeritierter Professor der Nachrichten- und Computertechnik, Wien, korrespondierendes Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 2. Dezember 2002 um 19 Uhr im Plenarsaal der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

  • 11/02

    Forschungsergebnisse aus Medizin und Technik werden am 22.11.02 in München vorgestellt: Themen sind u.a. Entwicklung von Neuroprothesen, die über Sensoren am Körper gesteuert werden; Laufroboter, die modernste Regelungskonzepte mit Künstlicher Intelligenz vereinen; Computeranimation von Augenbewegungsmodellen. Querschnittsgelähmte Patienten zeigen selbst, wie sie mit computergestützter Elektrostimulation wieder gehen und Fahrrad fahren können.

  • 10/02

    Am Freitag, den 25. Oktober 2002 findet von 10–12 Uhr ein Festakt in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften statt.

  • 09/02

    Das Internationale Jahr der Berge ist Anlass für das Wissenschaftliche Rundgespräch - Die Alpen: Landschaft und Lebensraum, das am 18.10.02 von 9.30 - 18.30 Uhr in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften stattfindet.

  • 08/02

    Das Internationale Jahr der Berge ist Anlass für den Tag der offenen Tür am 19.10.02: Die Bayerische Akademie der Wissenschaften präsentiert unter dem Motto 'Gipfelstürmer' von 10 - 17 Uhr Forschung zum Anfassen - Raten Sie mit, was Granten sind, klopfen Sie Steine aus dem Isartal oder sehen Sie, wie unsere Gletscher abschmelzen. Mit dabei sind mehr als dreißig Partner aus Wissenschaft und Forschung sowie Vereine und Unternehmen, die sich mit dem Thema Berge intensiv beschäftigen. Der Eintritt ist frei.

  • 07/02

    Das Fluggravimetrie-Projekt der Bayerischen Kommission für die Internationale Erdmessung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.