Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Freie Stellen an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Sie begeistern sich für die Wissenschaft und möchten die Bayerische Akademie der Wissenschaften im Bereich der Forschung oder des Wissenschaftsmanagements unterstützen? Hier finden Sie alle aktuellen Stellenausschreibungen der Akademie, ihrer Institute und Forschungsprojekte.

eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) E 13 TV-L (75%)

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre von Herrn Prof. Dr. Matthias H. Tschöp (Helmholtz Munich) und Herrn Prof. Dr. Markus Schwaiger (Klinikum rechts der Isar der TU München) geleitete und in Kooperation mit Helmholtz Munich durchgeführte Ad hoc-Arbeitsgruppe „Künstliche Intelligenz in der Medizin“ eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) E 13 TV-L |befristet auf max. 3 Jahre| in Teilzeit (75%) | Bewerbungsfrist: 21. Oktober 2022

Die Stelle ist auf die Laufzeit der Ad hoc-Arbeitsgruppe (max. drei Jahre) befristet.

Stellenausschreibung zum Download


Marketing & Outreach Manager (m/w/d) für die Bayerische KI-Agentur

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) sucht für die im Aufbau befindliche Bayerische KI-Agentur zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Marketing & Outreach Manager (m/w/d) Bis zu E 13 TV-L | (zunächst) auf zwei Jahre befristet | in Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist: 06.10.2022

Stellenausschreibung zum Download



Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung (Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO))

Gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie in der unten zum Download bereitstehenden Datei über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahren bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Mit Ihrer Bewerbung akzeptieren Sie diese.

Weiterlesen: Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und hier zum Download (PDF).

Freie Stellen am LRZ, WMI und bidt

Leibniz-Rechenzentrum siehe Leibniz-Rechenzentrum
Walther-Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung siehe Walther-Meißner-Institut
Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation siehe Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation

Forschungsstipendium der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Mit den Forschungsstipendien fördert die BAdW Early Career Researcher, die Forschungsfragen im Kontext von Projekten der BAdW oder ihrer Institute bearbeiten. Hierfür können für drei bis sechs Monate Mittel in Höhe von insgesamt max. EUR 10.000 beantragt werden. Antragsberechtigt sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zum Zeitpunkt der Einreichung des Stipendienantrags das 38. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und deren Promotion nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Erziehungs- und Pflegezeiten können berücksichtigt werden. Vorschlagsberechtigt sind Projektleiterinnen und -leiter, die an der BAdW oder an einem ihrer Institute tätig sind.

Bewerbungsunterlagen:

Folgende Antragsunterlagen mit einem Umfang von max. 10 Seiten sind vorzulegen:

• Name sowie Name der Forschungseinrichtung, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse
• Beteiligte Fachgebiete
• Darstellung des Projekts und Forschungsziels
• Erläuterung des Bezugs zu einem an der Akademie oder an einem ihrer Institute durchgeführten Projekt
• Ausführungen zur Relevanz des Themas; Formulierung von Leitfragen
• Angaben zum Stand der Forschung und zu eigenen Vorarbeiten
• Angaben zum Projektbeginn und zur geplanten Dauer des Projekts
• Kostenkalkulation (max. EUR 10.000)
• Tabellarischer Lebenslauf der oder des Antragstellenden sowie Publikationsliste
• Empfehlungsschreiben einer Projektleiterin oder eines Projektleiters

Download als PDF