Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Akademienprogramm.png

Ausschreibung des Akademienprogramms 2021

Seit Ende Oktober läuft die Ausschreibung des Akademienprogramms für 2021. Jede Wissenschaftlerin und jeder Wissenschaftler in Deutschland kann sich bei einer der aufgeführten Wissenschaftsakademien mit einem Forschungsvorhaben bewerben. Zur Ausschreibung

Akademie_aktuell_2.jpg

Neue Akademie Aktuell

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Akademie Aktuell ist erschienen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf der „Epochenwende 1918“. Nach dem Relaunch wecken frisches Design und moderne Akzente die Lust aufs Lesen. Zur Zeitschrift

islam.jpg

Islam in Bayern

Religionsunterricht, Sozialarbeit, Seelsorge, Extremismus(prävention) und Islamfeindlichkeit: Von 2015 bis 2018 untersuchte eine Forschungsgruppe im Auftrag der Akademie den muslimischen Alltag in Bayern. Hier geht es zur Studie: Weiterlesen 

banner_wmi.jpg

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meissner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

supermuc_naumann_start.jpg

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums, eines der größten euro­päischen Höchstleistungs­rechenzentren. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

BIDT_Banner.png

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (BIDT)

Aus MCIR wird BIDT: Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation hat am 21. September 2018 als neues Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seine Arbeit aufgenommen. Im BIDT geht das seit 2016 an die Akademie angeschlossene Munich Center for Internet Research (MCIR) auf. Mehr über das BIDT erfahren Sie hier

Gelehrtengemeinschaft
und Forschungseinrichtung

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist die größte, forschungsstärkste und eine der ältesten der acht Landesakademien in Deutschland. Sie betreibt innovative Langzeitforschung, vernetzt Gelehrte über Fach- und Ländergrenzen hinweg, wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Feierliche Jahressitzung

Auf der Feierlichen Jahressitzung am 08. Dezember sprachen nach einem Grußwort von Staatsminister Bernd Sibler Akademiepräsident Prof. Dr. Thomas O. Höllmann sowie als Festredner Prof. Dr. Dieter Vollhardt. Die 2018 neu zugewählten Mitglieder wurden erstmals in Filmen vorgestellt. Zu ausgewählten Filmen (Gesamtgröße ca. 300 MB) und zur Pressemitteilung