Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Prinzessin Therese von Bayern mit Brille

Online-Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie sowohl Videos zu Projekten und Forscherinnen und Forschern der Akademie als auch den Audio-Podcast "BAdW-Cast" mit Veranstaltungen, Interviews und Kurzvorträgen.
Zur Mediathek

1020_Imagebroschuere.png

Die Akademie auf einen Blick

Offen, vernetzt und mit großer Geschichte: Als Wissenschaftsakademie ist die BAdW Forschungszentrum und Begegnungsort. Unsere neue Imagebroschüre informiert über Arbeit und Aufgaben der Akademie.
Zum E-Paper

Forschende/experimentierende Personen aus dem Labor des Walther-Meißner-Institut für Tieftemparaturforschung

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meißner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

Höchstleistungsrechner SuperMUC-MG des Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

Foto von einer Frau, die eine Podiumsdiskussion mit ihrem Smartphone filmt

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) trägt als Institut der BAdW dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformation besser zu verstehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Gelehrtengemeinschaft
und Forschungseinrichtung

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist die größte, forschungsstärkste und eine der ältesten der acht Landesakademien in Deutschland. Sie betreibt innovative Langzeitforschung, vernetzt Gelehrte über Fach- und Ländergrenzen hinweg, wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Podcast: Psychologische Faktoren von Verschwörungsglauben

Steht man wirklich immer ganz und gar auf der Seite von wissenschaftlichen Fakten oder aber der Seite von Fake News und Verschwörungen? Welche Rolle spielen Wiederholungen für gefühlte Wahrheiten? Was passiert im Gehirn? Und wie wirken sich Gruppendynamiken auf Verschwörungsglauben aus? Ein Gespräch mit dem psychologischen Psychotherapeuten und Kognitionswissenschaftler Dr. Michael Öllinger in unserer Reihe "Fakt und Fake".

News

Podcastreihe "Fakt & Fake" zu Verschwörungsglauben

Ob man sie Theorien oder Mythen nennt, Erzählungen zu Verschwörungen sind seit Beginn der Corona-Pandemie überall anzutreffen. Woher kommt der Glaube an Falschinformationen und Verschwörungen? Wie geht man damit um?