Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Höchstleistungsrechner SuperMUC-MG des Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

LRZ plant SuperMUC-NG Phase 2

Das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) der BAdW überführt seinen Höchstleistungs­rechner SuperMUC-NG in die Phase 2. Das aktuelle System, Teil des Gauss Centre for Supercomputing, soll dazu in Kooperation mit Intel und Lenovo ausgebaut werden. Weiterlesen

Prinzessin Therese von Bayern mit Brille

Online-Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie sowohl Videos zu Projekten und Forscherinnen und Forschern der Akademie als auch den Audio-Podcast "BAdW-Cast" mit Veranstaltungen, Interviews und Kurzvorträgen.
Zur Mediathek

1020_Imagebroschuere.png

Die Akademie auf einen Blick

Offen, vernetzt und mit großer Geschichte: Als Wissenschaftsakademie ist die BAdW Forschungszentrum und Begegnungsort. Unsere neue Imagebroschüre informiert über Arbeit und Aufgaben der Akademie.
Zum E-Paper

Forschende/experimentierende Personen aus dem Labor des Walther-Meißner-Institut für Tieftemparaturforschung

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meißner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

Höchstleistungsrechner SuperMUC-MG des Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

Foto von einer Frau, die eine Podiumsdiskussion mit ihrem Smartphone filmt

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) trägt als Institut der BAdW dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformation besser zu verstehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Gelehrtengemeinschaft
und Forschungseinrichtung

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist die größte, forschungsstärkste und eine der ältesten der acht Landesakademien in Deutschland. Sie betreibt innovative Langzeitforschung, vernetzt Gelehrte über Fach- und Ländergrenzen hinweg, wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Video zum BAdW-Projekt "Erdmessung und Glaziologie"

Die Gletscher weltweit schmelzen und zeugen damit vom Klimawandel. BAdW-Glaziologe Dr. Christoph Mayer erläutert: "Gletscher wirken in vielfältiger Weise auf unseren Lebensraum ein, sei es als Wasserspender in Trockenzeiten oder als wichtiges Element im Klimasystem. Zudem sind Gletscher vor allem als Indikator klimatischer Veränderungen von großer Bedeutung." Speziell den bayerischen Alpengletschern widmet sich der neue Bayerische Gletscherbericht, ein Gemeinschaftswerk der BAdW und des Bayerischen Umweltministeriums. Dieser wurde am 29.04.21 im Livestream vorgestellt. Mehr dazu

News

Heinz Maier-Leibnitz-Preis der DFG für Anna Schenk

Die stellvertretende Sprecherin des Jungen Kollegs der BAdW erhält die wichtigste Auszeichnung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland.