Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Mediathek

Sind Sie "Neugierig?"... was es mit den Postkarten und Plakaten zu unserer Mediathek auf sich hat? Ist Ihnen "Langweilig?"... und Sie suchen neue Inspiration aus der Wissenschaft? Sind Sie "Immer auf Achse?"... und wollen Wissenschaft für unterwegs? Oder haben Sie alles schon "Durchschaut?"..., ermöglicht durch unsere vielseitigen Beiträge aus der Wissenschaft?

Hier finden Sie: Unseren Audio-Podcast "BAdW-Cast", mit Interviews, Kurzvorträgen sowie Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen. Außerdem Videos zu Projekten, Forscherinnen und Forschern der Akademie. Über die allgemeine Suchfunktion und/oder den Typ (Podcast/ Video) können Sie gezielt nach Beiträgen filtern. Unseren Podcast finden Sie auch bei den gängigen Podcast-Anbietern wie Apple Podcasts, Spotify, Stitcher, Deezer u.v.m. Sie können ihn auch direkt über Ihre Podcast App abonnieren. 

(Post-)Produktion und Redaktion: Dr. Laura Räuber, Fragen und Anregungen gerne an presse@badw.de.

    Wissenschaft als Beruf: Dr. Roberta Marchionni (Klassische Philologie)

     Video・  00:01:21
    Wissenschaft als Beruf Kultur
    Was ist das Besondere an einer Karriere in der Wissenschaft? Warum sollte man genau das tun und nicht irgendetwas anderes? Dazu haben wir verschiedene Forscherinnen und Forscher der BAdW befragt. Diesmal Roberta Marchionni vom Thesaurus linguae Latinae.

    Zukunft Wasser - Zwischen Dürre und Flut

     Video・  01:27:26
    Veranstaltung Klima
    Sinkende Grundwasserstände, extreme Trockenheit, Starkregen und Flutkatastrophen – wie passt das alles zusammen? Welche Rolle spielt der Klimawandel, wo liegen weitere Ursachen für die Extremwetterlagen, und wie können wir diesen entgegenwirken? Antworten auf diese und weitere Fragen lieferte eine Podiumsdiskussion in der BAdW. Veranstaltung vom 20.10.2021.

    Orlando di Lasso - Konzertankündigung

     Video・  00:01:54
    Forschung Kultur
    2021 wird die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW abgeschlossen. Zu diesem Anlass findet am 4. und 5.11. in der Akademie ein Symposium mit Festkonzert statt. Hier finden Sie ein Video zur Konzertankündigung.

    Wissenschaft als Beruf: Prof. Dr. Stefan Schmidt (Archäologie)

     Video・  00:02:01
    Wissenschaft als Beruf Forschung Archäologie
    Warum Wissenschaft? Gäbe es nicht unzählige weitere attraktive Berufsfelder? In unserer neuen Video-Reihe berichten Forscherinnen und Forscher aus dem BAdW-Umfeld, warum sie gerade diesen Karriereweg gewählt haben. Den Auftakt macht der Archäologe Prof. Dr. Stefan Schmidt vom BAdW-Projekt "Corpus Vasorum Antiquorum."

    Gandhāra: Die ältesten Handschriften des Buddhismus

     Podcast・  00:27:09
    Forschung Kultur
    In den 1990er Jahren wurden Handschriftenfunde aus dem Nordwesten Pakistans und den benachbarten Regionen Afghanistans bekannt - der antiken Region Gandhāra. Es handelt sich um die ältesten Handschriften des Buddhismus und die ältesten Handschriften Südasiens. Diese Handschriften werden im Forschungsvorhaben „Frühbuddhistische Handschriften aus Gandhāra“ ediert und erforscht. Der Arbeitsstellenleiter, Dr. Stefan Baums, gibt Einblicke in dessen Arbeit.

    Mehr als 1000 Kompositionen: Das Vermächtnis von Orlando di Lasso

     Podcast・  00:39:49
    Forschung Kultur
    Ende 2021 wird die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW abgeschlossen. Dr. Bernhold Schmid gibt im Kurzvortrag Einblicke in das Leben des berühmten Münchner Hofkomponisten und die Arbeit zu seinem Gesamtwerk.

    "Wir haben es in der Hand" - Klimaforscherin Julia Pongratz über die Herausforderungen des Klimawandels

     Podcast・  0:42:41
    Im Gespräch Klima
    Überflutungen, Waldbrände, Hitzetote - angesichts der unübersehbaren Folgen des Klimawandels herrscht einerseits Alarmstimmung, andererseits aber vielerorts auch große Überforderung. Im Podcast bringt Prof. Dr. Julia Pongratz, Mitglied im Forum Ökologie der BAdW, ein wenig Licht ins Dunkel und spricht über innovative Wege, die globale Erwärmung abzumildern.

    Edieren durch die Jahrhunderte. Hieronymus und der Österreichische Bibelübersetzer

     Podcast・  00:26:08
    Forschung Geschichte Kultur
    Der 30. September ist der Gedenktag des Hl. Hieronymus - Kirchenvater und Bibelübersetzer. Deshalb ist es auch der internationale Tag des Übersetzens. Mit dem Übersetzen der Bibel ist auch ein Mann beschäftigt, dessen Name nicht überliefert ist und der behelfsweise als "Österreichischer Bibelübersetzer" bezeichnet wird. Seinem Schaffen widmet sich heute ein gleichnamiges interakademisches Projekt in Berlin und Augsburg. Dieser Podcast gibt Einblick in dessen Forschungsarbeit.

    Desinformation vor Wahlen – gefährdet Desinformation die Demokratie?

     Podcast・  00:28:21
    Kulturen politischer Entscheidung Recht Politik Geschichte
    Gefährdet Desinformation die Demokratie? Darum geht es in dieser Folge des BAdW-Cast, die im Rahmen des interdisziplinären Akademie-Projekts „Kulturen politischer Entscheidung in der modernen Demokratie“ entstanden ist. Projektmitarbeiterin Laura Jung spricht mit dem Rechtsexperten Prof. Dr. Tristan Barczak. Der Osteuropa-Experte Prof. Dr. Martin Schulze Wessel gibt historische Einblicke. Interview vom 31.08.2021.

    Lieblingsstück: Politischer Appell im Postkartenformat

     Podcast・  00:35:31
    Lieblingsstück Geschichte Gesellschaft
    Marketa Spiritova vom Institut für Volkskunde spricht anhand ihres Lieblingsstücks über Erinnerungskultur im heutigen Tschechien und ihre Arbeit als Ethnologin. Interview vom 18.06.2021. Foto: Myrzik & Jarisch.

    Eine Burnout-Therapie aus byzantinischer Zeit

     Podcast・  1:05:15
    Forschung Medizin Geschichte
    Gerade heutzutage leiden zahlreiche Menschen an "Burnout". Aber ist der Zustand des körperlich und seelischen Ausgebranntseins ausschließlich ein Gegenwartsphänomen? Privatdozentin Dr. habil. Isabel Grimm-Stadelmann vom BAdW-Projekt "Johannes Zacharias Aktuarios" stellt die Abhandlung "Über das Seelenpneuma" - verfasst von dem byzantinischen "Chefarzt" Johannes Zacharias - vor, die erstaunliche Ähnlichkeiten zu heutigen Methoden der Burnouttherapie aufweist.

    Zur Zukunftsfähigkeit der Nation

     Video・  01:00:24
    Zukunftswerte Kultur
    Im Rahmen einer Video-Gesprächsreihe unserer Ad-Hoc-AG "Zukunftswerte" - Teilbereich Multikulturalität und Identität - spricht die Amerikanistin Prof. Heike Paul mit der Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Aleida Assmann über die Zukunftsfähigkeit der Nation. Foto: Jussi Puikkonen/KNAW

    Gemeinschaft durch Werte? Politische Kommunikation im Wandel

     Video・  01:35:10
    Veranstaltung Zukunftswerte Politik
    Werte sind ein zentrales Medium politischer Kommunikation. Wie verändert sich diese? Wie werden Bürgerinnen und Bürger politisch angesprochen? Darüber diskutierten Dr. Astrid Séville und Dr. Julian Müller von der Ad-hoc-AG „Zukunftswerte“ mit ihren Gästen am 13.07.21 im Livestream. Hier finden Sie das Video der Veranstaltung.

    Quantensprung. Transfer von der Forschung in die Wirtschaft

     Video・  01:12:46
    Veranstaltung Technik
    Was genau sind Quanten? Wie funktionieren sie, und worin besteht ihr großes Potential? In welchen Bereichen sind sie bereits jetzt im Einsatz, und was könnten künftige Anwendungsgebiete sein? Darum ging es in unserer Veranstaltung am 1.7.2021, im Livestream und wieder begrenzt vor Ort in der BAdW. Hier finden Sie das Video zum Nachsehen.

    Forschen, beraten, entscheiden. Zum Verhältnis von Wissenschaft und Politik

     Video・  01:32:04
    Veranstaltung Politik
    In Krisenzeiten wächst das Informationsbedürfnis, und wissenschaftliche Expertise gewinnt an Einfluss nicht nur in der Politikberatung, sondern auch im öffentlichen Diskurs. Was genau kann wissenschaftliche Politikberatung leisten, in welcher Form ist sie sinnvoll? Aufzeichnung unserer Livestream-Veranstaltung vom 09.06.2021.

    Wissen an der Kette

     Podcast・  00:27:12
    Nachwuchs Kultur
    Im Mittelalter waren Bücher in Bibliotheken oder Kirchen häufig an eisernen Ketten befestigt. Warum es dabei nicht nur um Schutz vor Diebstahl ging, erklärt der Mediävist Stephan Lauper, der als Forschungsstipendiat der BAdW Kettenbücher und -bibliotheken untersuchte. Interview vom 23.09.2020.

    Woher das Schaf weiß, dass der Wolf gefährlich ist - Der Schellingpreisträger Peter Adamson über Philosophie

     Podcast・  01:55:58
    Im Gespräch Philosophie
    Von der Philosophie der (Spät-)Antike schlägt der Podcast Brücken zur Philosophie der islamischen Welt. Im Gespräch geht es aber auch um Frauen in der Philosophie, den Ursprung der Wissenschaftsakademien oder Verschwörungsmythen. Der Philosoph Prof. Dr. Peter Adamson gibt Einblicke in einige große Fragestellungen, seine Forschung und die Arbeit an seinem eigenen Podcast "History of Philosophy without any gaps". Bild: Nikos Niotis/flickr.

    Die Urkunden der Kreuzzugsjahre Kaiser Friedrichs II.

     Podcast・  00:35:46
    Forschung Geschichte Kultur
    Der sechste Band der Urkunden Kaiser Friedrichs II. ist erschienen. Er umfasst die Zeitspanne von Juli 1226 bis Ende 1231 und steht im Zeichen des Kreuzzugs des gebannten Kaisers ins Heilige Land. Wie waren die genauen Umstände? Wie lässt sich das anhand von Urkunden ablesen? Und wie sieht die Arbeit mit Urkunden allgemein aus? Dr. Christian Friedl und Dr. des. Katharina Gutermuth geben Einblicke.

    Was verbirgt sich hinter QAnon?

     Podcast・  00:24:34
    Fakt & Fake Gesellschaft Politik
    Wenn es um Verschwörungen geht, fällt immer wieder der Name "QAnon". Mythen um Adrenochrom aus Kinderblut, Donald Trump als Helden und Hillary Clinton, Barack Obama oder den Finanzinvestor George Soros als Schurken, finden Millionen Anhänger:innen in den USA - aber inzwischen vermehrt auch in Deutschland. Wie diese komplexen Erzählungen zusammenhängen und wie QAnon funktioniert und sich laufend weiterentwickelt, entschlüsselt die Verschwörungsexpertin Giulia Silberberger in einem Gastbeitrag vom 07.04.2021 in unserer Reihe "Fakt und Fake". Foto: Geoff Livingston/flickr.

    BAdW-Vorhaben "Erdmessung und Glaziologie"

     Video・  00:07:08
    BAdW-Film Klima Umwelt
    Der voranschreitende Klimawandel kommt im Rückgang der Gletscher weltweit unmittelbar zum Ausdruck. Welche Aufgabe erfüllen Gletscher im Ökosystem und was lässt sich aus ihrem Rückgang ablesen? Der Glaziologe Dr. Christoph Mayer berichtet aus seiner Arbeit im Forschungsvorhaben.