Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Media centre

Our media centre is currently under construction. This is where you will be able to view video clips of public events organised by the Bavarian Academy of Sciences and Humanities. There will also be links to podcasts and the media centres of our media partners, conference reports, (speech) manuscripts and presentations (if available) by way of follow-up to our events. 

    Festung Europa? Über das europäische Asylrecht

     Podcast・  00:39:57
    Quo vadis Europa? Recht Politik
    Asyl ist ein Grundrecht. Doch spätestens seit den großen Fluchtbewegungen von 2015 sorgt das Recht auf Asyl für teils hitzig geführte Debatten in Europa. Die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, Frontex, stand mehrfach in der Kritik. Angesichts des Ukraine-Kriegs, der Millionen von Menschen in die Flucht nach Westeuropa treibt, gewinnt das Thema Asylrecht nochmals an Aktualität. Ein Gespräch vom 13.04.2022 mit dem Völkerrechtler Prof. Dr. Christian Walter und dem Asylrechtsanwalt Dr. Franz Bethäuser über das Recht auf Schutz, im Rahmen unserer Reihe „Quo vadis Europa?“.

    Was ist europäisch? - Ein Gespräch mit dem Philosophiehistoriker Dag Nikolaus Hasse

     Podcast・  00:35:42
    Quo vadis Europa? Philosophie Geschichte
    In seinem Essay "Was ist europäisch?" bricht Dag Nikolaus Hasse mit bisherigen Selbstverständlichkeiten rund um Europa. Die griechisch-römische Kultur oder christliche Werte gelten häufig als alleinige Wurzeln europäischer Identität. Ein Gespräch vom 6.4.2022 über Überlegenheitsmythen, Fragen von Ausgrenzung und Zugehörigkeit und den mittel-westeuropäischen Tunnelblick, in unserer Reihe "Quo vadis Europa?".

    „Musik ist für mich eine lebenslange Mitte“

     Podcast・  00:51:39
    Im Gespräch Kultur
    Ein Leben für die Musik - der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Konrad spricht mit der Fachjournalistin für Musik und Kultur Katja Tschirwitz über Wolfgang Amadeus Mozart, die Bedeutung von Musik allgemein und seinen Werdegang. Einige der im Podcast erwähnten Komponistinnen und Komponisten bzw. Musikstücke finden Sie in den Shownotes verlinkt. Interview vom 04.01.22. Foto: Maria Bayer.

    Geschlechterrollen im Krieg

     Podcast・  00:19:16
    Mitglieder Gesellschaft
    Muskeln, Härte, Ehre? Wie wirken sich Krieg und Krisenzeiten auf Geschlechterrollen aus? Wie tritt der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij auf? Welche Rolle spielen Vorstellungen rund um (toxische) Männlichkeit, Heldentum, Hollywood und 9/11? Darum und mehr geht es im Kurzvortrag der Amerikanistin Prof. Dr. Heike Paul vom 11.04.2022.

    Krieg in Europa. Putins Angriff auf die Ukraine

     Video・  01:33:42
    Quo vadis Europa? Veranstaltung Geschichte Politik Recht
    Seit der russischen Invasion der Ukraine am 24. Februar herrscht Krieg in Europa. Expertinnen und Experten analysierten in der BAdW Putins Angriff auf die Ukraine aus historischer, völkerrechtlicher und politischer Perspektive. Hier gibt es das Video des Livestreams zum Nachsehen. Veranstaltung vom 14.03.2022, Auftakt der Reihe "Quo vadis Europa?".

    (Self)images of Africa and Afropea in Children’s Literature in France and Germany (Englisch mit Untertiteln)

     Video・  01:15:09
    Zukunftswerte Kultur Gesellschaft
    Wie wird Afrika in deutschen und französischen Kinderbüchern beschrieben? Können Stereotype aufgebrochen werden, oder schwingen sie immer mit? Dr. Élodie Malanda und Dr. Gilbert Ndi Shang diskutieren im Rahmen unserer Ad hoc-AG "Zukunftswerte".

    Jüdisches Leben in Bayern. Ein Generationendialog

     Video・  01:29:19
    Judentum in Bayern Veranstaltung Gesellschaft
    Wie haben sich nach 1945 jüdische Gemeinden in Deutschland - oder spezifischer Bayern - entwickelt? Wie sieht jüdisches Leben heute aus? Und was beschäftigt die Generation, die den Zweiten Weltkrieg erlebte, was jüngere jüdische Generationen? Darum ging es in unserer Veranstaltung vom 10.02.2022, die Sie hier im Video nachsehen können.

    Judentum in Bayern in Geschichte und Gegenwart

     Video・  00:07:43
    Judentum in Bayern BAdW-Film Archäologie Geschichte Gesellschaft
    Wo findet sich heute jüdisches Leben in Bayern? Eine neue Ad hoc-AG der BAdW befasst sich in zwei Schwerpunkten - Archäologie und Geschichte - einerseits mit den Überresten des vorindustriellen Landjudentums, wie Synagogen, Mikwen oder frühneuzeitlichen Friedhöfen, andererseits mit den seit 1945 wieder anwachsenden jüdischen Gemeinden in Bayern. Dieser Film gibt erste Einblicke in die Arbeit der AG.

    DNA, mRNA, Zelltherapie: Neue Wege in der Krebsforschung

     Podcast・  21:09
    Im Gespräch Forschung Medizin
    Kann man Krebs eines Tages heilen? Neben den in der Corona-Pandemie zu einiger Berühmtheit gelangten mRNA-Impfstoffen werden derzeit viele weitere Medikamente auf DNA- oder RNA-Basis erforscht, die großes Potential insbesondere für die Krebstherapie haben. Welche Forschungsansätze sind dabei besonders vielversprechend? Und welche Hürden gilt es noch zu überwinden? Der Biophysiker Dr. Klaus Wagenbauer gibt Einblicke in ein dynamisches Feld.

    Abschluss der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe

     Video・  00:09:07
    BAdW-Film Forschung Kultur
    2021 feierte die BAdW den erfolgreichen Abschluss ihrer Orlando di Lasso-Gesamtausgabe. Im Film führt Musikwissenschaftler Dr. Bernhold Schmid, der jüngst den 47. und letzten Band der Ausgabe vorlegte, zu verschiedenen Stationen in München, die mit Lassos Wirken und (Nach-)Leben verbunden sind, in die Arbeitsstelle der Gesamtausgabe und zum Abschluss-Symposion. Ein Festkonzert mit Werken Orlando di Lassos bildet den Abschluss des Films.

    Wissenschaft als Beruf: Prof. Dr. Heiner Bielefeldt (Menschenrechte)

     Video・  00:00:56
    Wissenschaft als Beruf Politik Recht
    "Im Unikontext über Grundfragen von Gesellschaft - auch existentielle Fragen - gründlich nachzudenken, nachdenken zu dürfen, zusammen mit anderen, das ist ein wunderbares Privileg" so unser ordentliches Mitglied Prof. Dr. Heiner Bielefeldt über die Arbeit in der Wissenschaft. Ein Video aus unserer Reihe "Wissenschaft als Beruf".

    Wissenschaft als Beruf: Dr. Roberta Marchionni (Klassische Philologie)

     Video・  00:01:21
    Wissenschaft als Beruf Kultur
    Was ist das Besondere an einer Karriere in der Wissenschaft? Warum sollte man genau das tun und nicht irgendetwas anderes? Dazu haben wir verschiedene Forscherinnen und Forscher der BAdW befragt. Diesmal Roberta Marchionni vom Thesaurus linguae Latinae.

    Zukunft Wasser - Zwischen Dürre und Flut

     Video・  01:27:26
    Veranstaltung Klima
    Sinkende Grundwasserstände, extreme Trockenheit, Starkregen und Flutkatastrophen – wie passt das alles zusammen? Welche Rolle spielt der Klimawandel, wo liegen weitere Ursachen für die Extremwetterlagen, und wie können wir diesen entgegenwirken? Antworten auf diese und weitere Fragen lieferte eine Podiumsdiskussion in der BAdW. Veranstaltung vom 20.10.2021.

    Orlando di Lasso - Konzertankündigung

     Video・  00:01:54
    Forschung Kultur
    2021 wird die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW abgeschlossen. Zu diesem Anlass findet am 4. und 5.11. in der Akademie ein Symposium mit Festkonzert statt. Hier finden Sie ein Video zur Konzertankündigung.

    Wissenschaft als Beruf: Prof. Dr. Stefan Schmidt (Archäologie)

     Video・  00:02:01
    Wissenschaft als Beruf Forschung Archäologie
    Warum Wissenschaft? Gäbe es nicht unzählige weitere attraktive Berufsfelder? In unserer neuen Video-Reihe berichten Forscherinnen und Forscher aus dem BAdW-Umfeld, warum sie gerade diesen Karriereweg gewählt haben. Den Auftakt macht der Archäologe Prof. Dr. Stefan Schmidt vom BAdW-Projekt "Corpus Vasorum Antiquorum."

    Gandhāra: Die ältesten Handschriften des Buddhismus

     Podcast・  00:27:09
    Forschung Kultur
    Was wissen wir über die Geschichte des Buddhismus bzw. die frühbuddhistische Literatur? In den 1990er Jahren wurden Handschriftenfunde aus dem Nordwesten Pakistans und den benachbarten Regionen Afghanistans bekannt - der antiken Region Gandhāra. Es handelt sich um die ältesten Handschriften des Buddhismus und die ältesten Handschriften Südasiens. Diese Handschriften werden im Forschungsvorhaben „Frühbuddhistische Handschriften aus Gandhāra“ ediert und erforscht. Der Arbeitsstellenleiter, Dr. Stefan Baums, gibt Einblicke in dessen Arbeit.

    Mehr als 1000 Kompositionen: Das Vermächtnis von Orlando di Lasso

     Podcast・  00:39:49
    Forschung Kultur
    Orlando di Lasso war der vielleicht bedeutendste, in jedem Fall erfolgreichste und berühmteste Komponist der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Er machte München erstmals zu einer Musikstadt von europäischem Rang. Ende 2021 wird die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW abgeschlossen. Dr. Bernhold Schmid gibt im musikalischen Kurzvortrag Einblicke in das Leben des berühmten Münchner Hofkomponisten und die Arbeit zu seinem Gesamtwerk.

    "Wir haben es in der Hand" - Klimaforscherin Julia Pongratz über die Herausforderungen des Klimawandels

     Podcast・  0:42:41
    Im Gespräch Klima
    Überflutungen, Waldbrände, Hitzetote - angesichts der unübersehbaren Folgen des Klimawandels herrscht einerseits Alarmstimmung, andererseits aber vielerorts auch große Überforderung. Im Podcast bringt Prof. Dr. Julia Pongratz, Mitglied im Forum Ökologie der BAdW, ein wenig Licht ins Dunkel und spricht über innovative Wege, die globale Erwärmung abzumildern.

    Edieren durch die Jahrhunderte. Hieronymus und der Österreichische Bibelübersetzer

     Podcast・  00:26:08
    Forschung Geschichte Kultur
    Die vollständige Bibel gibt es heute in 719 Sprachen. Der 30. September ist der Gedenktag des Hl. Hieronymus - Kirchenvater und Bibelübersetzer. Deshalb ist es auch der internationale Tag des Übersetzens. Mit Bibelübersetzung ist auch ein Mann beschäftigt, dessen Name nicht überliefert ist und der behelfsweise als "Österreichischer Bibelübersetzer" bezeichnet wird. Seinem Schaffen widmet sich heute ein gleichnamiges interakademisches Projekt in Berlin und Augsburg. Dieser Podcast gibt Einblick in dessen Forschungsarbeit.

    Desinformation vor Wahlen – gefährdet Desinformation die Demokratie?

     Podcast・  00:28:21
    Kulturen politischer Entscheidung Recht Politik Geschichte
    Gefährdet Desinformation die Demokratie? Darum geht es in dieser Folge des BAdW-Cast, die im Rahmen des interdisziplinären Akademie-Projekts „Kulturen politischer Entscheidung in der modernen Demokratie“ entstanden ist. Projektmitarbeiterin Laura Jung spricht mit dem Rechtsexperten Prof. Dr. Tristan Barczak. Der Osteuropa-Experte Prof. Dr. Martin Schulze Wessel gibt historische Einblicke. Interview vom 31.08.2021.