Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Gesellschaft der Freunde (Society of Friends)

The Society of Friends (GdF) of the Bavarian Academy of Sciences and Humanities supports the academy in every aspect of its work. Learn about the latest findings from science and research at our events and support our broad scope of fundamental research activities in the sciences and humanities.

Über uns

Die Gesellschaft der Freunde ist ein gemeinnütziger, nicht eingetragener Verein. Sie wurde im Jahr 1950 gegründet und fördert seitdem mit der Unterstützung ihrer Mitglieder die Bayerische Akademie der Wissenschaften in zahlreichen Projekten.


Geförderte Projekte in den letzten Jahren

Bayerisches Wörterbuch

Das Bayerische Wörterbuch erforscht und dokumentiert den gesamten bairischen Wortschatz aus Oberbayern, Niederbayern, der Oberpfalz und den angrenzenden bairischen Gebieten Bayerisch-Schwabens, Mittel- und Oberfrankens sowie Oberbayerns. Neben den heute gesprochenen Mundarten wird auch die literarische Überlieferung aus Bayern seit ihren Anfängen im 8. Jahrhundert berücksichtigt.
www.bwb.badw.de/das-projekt.html

Deutsche Inschriften des Mittelalters und der Neuzeit

Inschriften sind Texte auf vermeintlich dauerhaftem Material wie Stein, Holz, Metall, Textil und Glas. Sie geben Zeugnis von historischen Ereignissen und Personen, die in anderen Schriftquellen kaum greifbar sind. Ihre Edition umfasst Lesung und Transkription der zum Teil schwer zu entziffernden Texten, ggf. eine Übersetzung, die Objektbeschreibung und deren historische Einordnung. Ergänzt um eine ausführliche Kommentierung werden sie so als Zeugen der Vergangenheit für Wissenschaftler und die Allgemeinheit nutzbar.
https://badw.de/forschungseinrichtung/forschungsvorhaben.html?tx_badwdb_projects%5Bproject_id%5D=6&tx_badwdb_projects%5Baction%5D=show&tx_badwdb_projects%5Bcontroller%5D=Projects

Protestantische Ethik (Max Weber Gesamtausgabe)

Nach 1903 entstanden Max Webers bis heute bekanntesten Schriften, darunter vor allem die Aufsätze „Die protestantische Ethik und der ‚Geist‘ des Kapitalismus“, in denen Weber die ideellen Ursprünge des modernen Berufsverständnisses in der durch die Strömungen des asketischen Protestantismus geprägten Lebensführung verortet. Diese Aufsätze gelten bis heute als wegweisende Texte der Soziologie.
https://mwg.badw.de/das-projekt.htmll


Arnold Sommerfeld Preis

Der Arnold-Sommerfeld-Preis, benannt nach Arnold Sommerfeld, wird seit 1994 jährlich von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften als Förderpreis an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Naturwissenschaften vergeben. Vorschlagsberechtigt sind die ordentlichen Mitglieder der Sektionen III und IV der Akademie. Der Preis ist mit 4.000 Euro dotiert und wird von der Gesellschaft der Freunde finanziert.

Die Preisträger der letzten 5 Jahre:


Membership

Become a member of the GdF. The annual membership fee costs:

  • From EUR 75 for individual members
  • From EUR 250 for companies and corporations

The cost of membership is tax deductible.

You will receive:

  • Invitations to all academy events, also to our formal annual meeting
  • Our “Akademie Aktuell” (News Today) quarterly magazine for the general public – each issue has a different focus topic and reports on the latest developments in science and research
  • Free tours around the academy and its institutes
  • Invitations to special events organised specifically for the Society of Friends, e.g. lectures, receptions and excursions
  • The academy's yearbook

Aktuelles und Termine

Die Gesellschaft der Freunde plant einen Jahresausflug zum Marienmünster in Dießen am Ammersee.  Dr. Matteo Burioni, Leiter der Arbeitsstelle München „Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland“ wird uns durch die Kirche führen. Geplanter Termin Dienstag, den 19. Juli 2022. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.


Dokumente

Beitrittserklärung zur Gesellschaft der Freunde zum Download (PDF)

Satzung der Gesellschaft der Freunde zum Download (PDF)

Datenschutzerklärung der Gesellschaft der Freunde zum Download (PDF)


Contact

1. Chairman: Dr. Christiane Raabe
Contact: Lieselotte Danzer (Tel. 089 760 54 32, Lieselotte.Danzer@badw-muenchen.de)

Alfons-Goppel-Str. 11
80539 Munich, Germany

HypoVereinsbank
IBAN DE80 70020270 0000338880
BIC HYVEDEMMXXX