Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Zivilisationskrankheiten: Typ-2-Diabetes - Forschung für maßgeschneiderte Medizin

Zivilisationskrankheiten: Typ-2-Diabetes - Forschung für maßgeschneiderte Medizin

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zivilisationskrankheiten - Wie bleiben wir gesund?", in der verschiedene ExpertInnen über ihre Forschung und neue Behandlungsmöglichkeiten berichten, stellt Prof. Dr. Matthias Tschöp seine Arbeit vor. Dieses Video gibt einen ersten kurzen Einblick in seinen Vortrag zu Diabetes Typ 2 am 10.2.2020 in der BAdW.

Der Diabetesforscher untersucht die komplexen Zusammenhänge zwischen Gehirn und Stoffwechsel und entwickelt neuartige Wirkstoffe auf Basis natürlicher Stoffwechselhormone, die sich derzeit bereits in der klinischen Erprobung befinden.

Matthias Tschöp ist seit 2011 Lehrstuhlinhaber für Stoffwechselerkrankungen an der TU München. Als erster Mediziner erhielt er die renommierte Alexander von Humboldt-Professur. Seit 2018 ist er wissenschaftlicher Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung des Helmholtz Zentrum München sowie Mitglied der BAdW.

> Zur BAdW-Personenseite von Prof. Dr. med. Matthias Tschöp

 

Zur Vortragsreihe Zivilisationskrankheiten

Die Vortragsreihe "Zivilisationskrankheiten" kann auf Grund der Corona-Pandemie nicht wie geplant durchgehend in der BAdW stattfinden. Wir bemühen uns zeitnah um einen digitalen Ersatz und verweisen auf unsere Infoseite zu aktuellen Entwicklungen.

> Zur Veranstaltungsseite "Typ-2-Diabetes: Forschung für maßgeschneiderte Medizin"

> Zum Flyer "Zivilisationskrankheiten - Wie bleiben wir gesund"

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

> Zum Video "Neue Mitglieder 2018" (u.a. mit Matthias Tschöp)

> Zum Podcast "Krankheit X - Epidemien im 21. Jahrhundert" (Veranstaltung vom 16.10.2018)

> Zum Podcast "Fokus: Eva Maria Huber über die Müllentsorgung in der Zelle" (Kurzvortrag)