Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Wissenschaft als Beruf: Prof. Dr. Heiner Bielefeldt (Menschenrechte)

Wissenschaft als Beruf: Prof. Dr. Heiner Bielefeldt (Menschenrechte)

"Im Unikontext über Grundfragen von Gesellschaft - auch existentielle Fragen - gründlich nachzudenken, nachdenken zu dürfen, zusammen mit anderen, das ist ein wunderbares Privileg" so unser ordentliches Mitglied Prof. Dr. Heiner Bielefeldt über die Arbeit in der Wissenschaft. Ein Video aus unserer Reihe "Wissenschaft als Beruf".

Zum Inhalt

Wieso wählt jemand den Weg in die Wissenschaft? Dazu haben wir verschiedene Forscherinnen und Forscher aus dem BAdW-Umfeld befragt. Diesmal Akademiemitglied Prof. Dr. Heiner Bielefeldt. 

Wer spricht

Prof. Dr. Heiner Bielefeldt hat den Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg inne und ist ordentliches Mitglied der BAdW. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen: Theorie und Praxis der Menschenrechte; Religions- und Weltanschauungsfreiheit (Hintergrund: UN-Sonderberichterstatter 2010-2016); Philosophie der Aufklärung und Grenzfragen zwischen Menschenrechten und Medizinethik.


Weitere Inhalte aus der Reihe „Wissenschaft als Beruf“


Das könnte Sie auch interessieren