Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Abschluss der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe

Abschluss der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe

2021 feierte die BAdW den erfolgreichen Abschluss ihrer Orlando di Lasso-Gesamtausgabe. Im Film führt Musikwissenschaftler Dr. Bernhold Schmid, der jüngst den 47. und letzten Band der Ausgabe vorlegte, zu verschiedenen Stationen in München, die mit Lassos Wirken und (Nach-)Leben verbunden sind, in die Arbeitsstelle der Gesamtausgabe und zum Abschluss-Symposion. Ein Festkonzert mit Werken Orlando di Lassos bildet den Abschluss des Films.

Zum Inhalt

Der Münchner Hofkapellmeister Orlando di Lasso (ca. 1531-1594) machte München erstmals zu einer Musikstadt von europäischem Rang. Seine rund 1.350 Werke liegen nun komplett ediert in 47 Bänden vor. Auch eine Datenbank mit Lassos Handschriften geht in Kürze online. Doch wer war eigentlich Orlando di Lasso? Was macht sein Gesamtwerk aus? Wo in München sind bis heute Spuren von ihm zu finden? Wie sah die Arbeit an seinem Gesamtwerk aus? Und wie ist die Forschungstheorie in die heutige Aufführungspraxis eingegangen? Darum geht es in diesem Film, in dem der Musikwissenschaftler Dr. Bernhold Schmid durch verschiedene Stationen rund um Orlando di Lasso führt.

Ein Artikel in unserer Zeitschrift befasst sich mit Lassos Spuren im Münchner Stadtbild. Den im Film vorgestellten Bußpsalmenkodex, den "Mielich-Kodex", können Sie als digitale Ausgabe bei der Bayerischen Staatsbibliothek unter diesem Link ansehen. Im Audio-Podcast "Mehr als tausend Kompositionen: Das Vermächtnis von Orlando di Lasso" spricht Bernhold Schmid über Lassos Schaffen und die Arbeit an der Gesamtausgabe.

 

Wer spricht

Dr. Bernhold Schmid war wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW. 2003 erhielt er zusammen mit Horst Leuchtmann den Vincent H. Duckles Award der amerikanischen Music Libray Association für die Arbeit Orlando di Lasso: Seine Werke in zeitgenössischen Drucken 1555-1687 (= Orlando di Lasso, Sämtliche Werke, Supplement), 3 Bde., Kassel usw. 2001. 2017 erhielt er den Georg Pröpstl-Preis der Association Belgo-Bavaroise für die Arbeit an der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe. 

Prof. Dr. Ulrich Konrad hat den Lehrstuhl für Musikwissenschaft I: Musik der europäischen Neuzeit an der Julius Maximilians-Universität Würzburg inne, ist Vorsitzender des Projektausschusses der Orlando di Lasso-Ausgabe sowie Vorsitzender des Beirats der Richard Strauss-Ausgabe der BAdW. Er ist ordentliches Mitglied der BAdW. 2001 erhielt er den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis, 2021 den Bayerischen Maximiliansorden. 

Daniel Schreiber ist seit 2009 2. Tenor im Vokalensemble "Die Singphoniker". Die Singphoniker bestehen seit 40 Jahren und blicken weltweit auf über 1300 Konzerte in 29 Ländern zurück. 

 

Die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW

Die Orlando di Lasso-Gesamtausgabe der BAdW enthält sämtliche Werke des Münchner Hofkomponisten Orlando di Lasso (1530/32–1594). Das Projekt wurde als Vorhaben der Bayerischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen des Akademienprogramms von der Bundesrepublik Deutschland und vom Freistaat Bayern gefördert.

> Zur Pressemitteilung "Festliche Klänge zum Projektabschluss: Die BAdW feiert den Abschluss der Orlando di Lasso-Gesamtausgabe" vom 28.10.2021

> Zum Video "Orlando di Lasso - Konzertankündigung" vom 20.10.2021

> Zum Podcast "Mehr als 1000 Kompositionen: Das Vermächtnis von Orlando di Lasso" zum Abschluss der Gesamtausgabe vom 13.10.2021

> Zum Podcast "Lieblingsstück: Bernhold Schmid über den Mielich-Codex" vom 16.04.2019

> Zur digitalen Ausgabe des Bußpsalmenkodex (Mielich-Kodex genannt). 

> Zum Zeitschriftenbeitrag "Orlando di Lasso in München" von Bernhold Schmid (Akademie Aktuell Jahrgang 2021 Heft 3 - Ausgabe Nr. 75)

Ein Link zur neuen Datenbank steht in Kürze zur Verfügung. In der Zwischenzeit werden Interessierte in der Datenbank gemeinsam mit der Bayerischen Staatsbibliothek fündig. 

 

 


Weitere Inhalte aus den Reihen: BAdW-Film, Forschung


Das könnte Sie auch interessieren