Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

07/20

Eine Herrschaftssoziologie en miniature: Max Webers „Politik als Beruf“ – Neuer Podcast online

Auf wenigen Zetteln in kaum lesbarer Handschrift hingeworfen: So sieht Max Webers Manuskript zu seiner Rede „Politik als Beruf“ aus. Im neuen Audio-Podcast erklärt Edith Hanke, Generalredaktorin der Max Weber-Gesamtausgabe, weshalb gerade dies ihr „Lieblingsstück“ als Weber-Forscherin ist. Zwei Monate vor dem 100. Todestag des Soziologen und Nationalökonom startet die

Akademie mit dem Podcast ins Max Weber-Jahr 2020.

In freier Rede, gestützt nur auf Notizzettel, referierte Max Weber 1919 über Gesinnungs- und Verantwortungsethik, Leidenschaft und Augenmaß. Für die Politikwissenschaftlerin Edith Hanke, seit 2005 Generalredaktorin der Max Weber-Gesamtausgabe der BAdW sind diese Notizen in vielerlei Hinsicht ein Highlight: „Hier hält Weber zum ersten Mal die kategoriale Unterscheidung in Gesinnungs- und Verantwortungsethik fest, gleichzeitig entwirft er quasi eine Mini-Herrschaftssoziologie.“ Doch die Notizen liegen der Forscherin nur als Kopie vor: Das Original verschwand und tauchte 30 Jahre später in einem Antiquariat auf. Seitdem stehen die Zettel für eine sechsstellige Summe zum Verkauf – für öffentliche Einrichtungen unbezahlbar.

Veranstaltungen im Max Weber-Jahr:

Gemeinsam mit der Volkshochschule München organisiert die BAdW eine Vortragsreihe, ab Juni führt eine Ausstellung in der Seidl-Villa durch „Max Webers München“. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht definitiv sagen, welche Veranstaltungen stattfinden werden. Auf unserer Website finden Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen, hier informieren wir Sie auch tagesaktuell, was stattfinden wird.

Podcast und BAdW-Mediathek:
Auch um diesen Thriller der Editionswissenschaft geht es im neu neuen Audio-Podcast in der Mediathek der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Link). Dort finden Sie neben Audiopodcasts, Interviews und Vorträgen auch Videos, die einen Einblick in die Forschung der Akademie geben. Während auch unser Veranstaltungsbetrieb pausiert, erweitern wir das Online-Angebot regelmäßig. Vorbeischauen lohnt sich! Direkt zum Max Weber Podcast: Link

Max Weber-Gesamtausgabe:
Max Weber (1864–1920) gilt vielen wissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere der Soziologie, gilt er als Klassiker, sein Werk wird bis heute weltweit diskutiert. Bisher war es nur in Teileditionen zugänglich – dem hilft die historisch-kritische Max Weber-Gesamtausgabe ab, die an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
entsteht. Sie präsentiert das Werk erstmals vollständig in drei Abteilungen: I. Schriften und Reden, II. Briefe, III. Vorlesungen und Vorlesungsnachschriften. Die Edition steht kurz vor dem Abschluss.

Weiterlesen:
Zur Max Weber-Gesamtausgabe: http://mwg.badw.de/das-projekt.html
Zum Themenheft „Max Weber“ der Zeitschrift Akademie Aktuell:
badw.de/fileadmin/pub/aa/00_aa_2014_01_gesamt.pdf

Bei utb erst Ende April die Jubiläumsausgabe 'Wissenschaft als Beruf/Politik als Beruf' erschienen, eine seitenidentische Ausgabe zu Band I/17 der MWG: https://www.mohrsiebeck.com/buch/wissenschaft-als-beruf-politik-als-beruf-9783825250003?no_cache=1