Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Lieblingsstück: Elisabeth Mayer über die CAVE des LRZ

Lieblingsstück: Elisabeth Mayer über die CAVE des LRZ

Die Kammerkapelle der Kurfürstin Maria-Theresia in Schloss Oberschleißheim, der Bamberger Kaisersaal oder der Blutfluss im Arm des Menschen – das Lieblingsstück von Elisabeth Mayer sieht je nach Anwendung ganz unterschiedlich aus: die CAVE des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ) der BAdW. Interview vom 31.03.22. Foto: Myrzik und Jarisch.

Zum Inhalt

Die CAVE des Leibniz-Rechenzentrums eröffnet neue virtuelle Welten: Räume an fernen Orten, aus vergangenen Zeiten oder theoretisch sogar solche, die es gar nie gegeben hat. Virtual Reality lässt sich aber inzwischen auch bequem vom eigenen Wohnzimmer aus erleben und nicht zuletzt für die Forschung einsetzen, etwa das Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland (CbDD) der BAdW. Was ist mit der CAVE möglich, wie funktioniert das und was macht sie für Elisabeth Mayer zum Lieblingsstück? Darum geht es in diesem Podcast. Das Lieblingsstück ist eine Kategorie in unserer Zeitschrift "Akademie Aktuell". Den Beitrag zu diesem Podcast finden Sie hier

Wer spricht

Elisabeth ist technische Angestellte im Bereich Virtual Reality (VR) und beschäftigt sich insbesondere mit den Anwendungsgebieten 3D, Game Engines, Virtual Reality und Animation. Seit 2017 arbeitet sie am Leibniz-Rechenzentrum in Garching im Bereich Virtual Reality und Visualisierung (V2C). Das V2C verwendet modernste Technologien, um Unterstützung im Bereich von VR Soft- und Hardware sowie Datenvisualisierung anbieten zu können. Anfangs als Werkstudentin, später als Technische Angestellte war sie in der Bearbeitung und Aufbereitung von Virtual Reality Anwendungen für Head-Mounted Displays sowie professionelle Installationen tätig. Elisabeth hat sich auf Game Engines und 3D spezialisiert und setzt diese Tool für verschiedene Projekte von der Architektur bis zur Datenvisualisierung ein. Sie konnte im Rahmen ihres Studiengangs Kunst und Multimedia BA auch Erfahrungen bezüglich VR im Ausstellungskontext sammeln: einerseits bei der Campus Exhibition der Ars Electronica 2017 und andererseits in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle München.

> Zur persönlichen Homepage von Elisabeth Mayer

Dr. Isabel Leicht (Interview) ist Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der BAdW.

Dr. Laura Räuber (Podcast-Intro) ist Referentin für Digitale Kommunikation bei der BAdW.

00:00
  • 00:00:00
    Teaser
  • 00:00:08
    Einführender Kommentar und Jingle
  • 00:01:21
    Vorstellung Elisabeth Mayer
  • 00:02:38
    Das Lieblingsstück
  • 00:03:59
    Einsatzbereiche der Cave
  • 00:07:07
    Anwendung direkt in der Medizin
  • 00:10:14
    Eigener Hintergrund
  • 00:14:37
    (Kein) Passender Masterstudiengang
  • 00:17:14
    Zukunft des Forschungsfeldes
  • 00:19:51
    Ist digital besser?
  • 00:22:20
    Virtuelle Welten am Laptop und Verabschiedung

Weitere Inhalte aus der Reihe „Lieblingsstück“


Das könnte Sie auch interessieren