Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Junges Kolleg
  2. Kollegiatinnen und Kollegiaten

Kollegiatinnen und Kollegiaten

Dr. Julia Carina Böttcher

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Die Politik der Vernetzung: Interessenvertretung und Naturforschung in der frühen Leopoldina (1652–1769)
seit 2019
2019

Gefördertes Forschungsvorhaben

Die Politik der Vernetzung: Interessenvertretung und Naturforschung in der frühen Leopoldina (1652–1769)

Das Projekt untersucht die in der frühen Leopoldina vernetzten naturforschenden Ärzte als Akteure in verschiedenen Kollektiven. Über ihren Deutungsanspruch für Themen wie Gesundheit und Hygiene, Natur und ihre Erforschung gestalteten sie die frühneuzeitliche Gesellschaft aktiv mit. Ziel ist, das Handlungsmuster des frühneuzeitlichen Gelehrten im Spannungsfeld von Naturforschung und Politik zu erschließen und zu klären, wie sich der Akademiegedanke und das Streben nach Forschung im Kollektiv mit der Herausbildung einer neuen Funktionselite verbanden.