Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Veranstaltungen

„Dies alles gab es nur im Okzident“ – Zu Rationalisierung und Globalisierung

  • 28. Mai 2020  |  19:00 Uhr
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
    Alfons-Goppel-Straße 11
    80539 München

  • Die Moderne denken. Zum 100. Todestag Max Webers
  • Im Juni 2020 jährt sich Max Webers Todestag zum einhundertsten Mal. Zeitgleich wird die vollständige wissenschaftliche Edition seines Gesamtwerks ihren Abschluss finden. Aus diesem Anlass lädt die Kommission für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften als Auftraggeberin der Max Weber-Gesamtausgabe gemeinsam mit der Münchner Volkshochschule zu der Veranstaltungsreihe „Die Moderne denken“ ein: Zahlreiche Veranstaltungen würdigen Webers denkerisches Vermächtnis, bringen die Aktualität seiner Werke neu ins Bewusstsein und stellen ihn als ebenso charismatische wie widersprüchliche Persönlichkeit vor. In Expertenpodien zu Kerngedanken seiner Theorien und in Vorträgen zu seinem Leben und seinen Schriften haben Sie vielfach die Möglichkeit, diesen beeindruckenden Denker der klassischen Moderne um 1900 kennenzulernen. Kursnummer: K135713
  • Öffentliche Veranstaltung
  • Prof. Dr. Friedrich Lenger (Gießen), Prof. Dr. Klaus Schlichte (Berlin)
  • Prof. Dr. Gangolf Hübinger (Frankfurt/Oder)
  • Anmeldung an der Münchner Volkshochschule unter der jeweils genannten Kursnummer telefonisch, persönlich oder online unter www.mvhs.de.
  • +49 (89) 48006-6239
  • Münchner Volkshochschule