Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  1. Die Akademie
  2. Presse
  3. Lieblingsstück: Matthias Althammer über Internationalität zum Anziehen

Lieblingsstück: Matthias Althammer über Internationalität zum Anziehen

Ein dunkelrotes Poloshirt mit einem großen A, das ist zunächst nichts Besonderes. Für den Postdoc im Bereich Spintronik Dr. Matthias Althammer ist es aber mit einer wichtigen Auslandserfahrung verbunden: seiner ersten Postdoc-Stelle an der University of Alabama, USA. Was hat er dort gelernt? Wo liegen die Unterschiede zwischen den Wissenschaftssystemen in Nordamerika und Deutschland? Ein Gespräch vom 01.04.2020.

Dr. Matthias Althammer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Walther-Meißner-Institut (WMI) der BAdW. Seine Forschungsschwerpunkte sind Magnetismus & Spintronik sowie Thin Film Technology. Interview: Lisa Scherbaum, Podcast-Einführung: Dr. Laura Räuber, Foto: Myrzik und Jarisch.

Das "Lieblingsstück" erscheint parallel in gekürzter Fassung auch in unserer Zeitschrift Akademie Aktuell.

Das Gespräch fand zu Beginn der Corona-Pandemie am Telefon statt. Mängel in der Tonqualität bitten wir deshalb zu entschuldigen.

00:00
  • 00:00
    Jingle
  • 00:16
    Einführender Kommentar
  • 01:10
    Begrüßung und Vorstellung Dr. Matthias Althammer
  • 02:25
    Das Walther Meissner Institut
  • 03:02
    Das Lieblingsstück
  • 05:40
    Das Leben als PostDoc
  • 07:40
    PostDocs speziell in den USA
  • 11:00
    American Football
  • 12:47
    Entscheidung für die USA
  • 15:42
    Kulturelle Unterschiede
  • 17:09
    Internationale Erfahrung als Wissenschaftler
  • 19:23
    Außerwissenschaftliche Erfahrungen nach dem USA-Aufenthalt
  • 23:51
    Arbeit am WMI und aktuelle Forschung
  • 27:46
    Verwendung des Lieblingsstücks
  • 28:58
    Verabschiedung

Weitere Inhalte aus der Reihe „Lieblingsstück“