Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Banner_AA_3-20.png

Akademie Aktuell 3/20: Corona-Jahr 2020

In Text und Bild wirft die neue Ausgabe unserer Zeitschrift einen Blick zurück auf das Pandemie-Jahr 2020. Wie es 2021 weitergehen wird, ist angesichts der aktuellen Infektionszahlen offen.
Zum E-Paper

Prinzessin Therese von Bayern mit Brille

Online-Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie sowohl Videos zu Projekten und Forscherinnen und Forschern der Akademie als auch den Audio-Podcast "BAdW-Cast" mit Veranstaltungen, Interviews und Kurzvorträgen.
Zur Mediathek

1020_Imagebroschuere.png

Die Akademie auf einen Blick

Offen, vernetzt und mit großer Geschichte: Als Wissenschaftsakademie ist die BAdW Forschungszentrum und Begegnungsort. Unsere neue Imagebroschüre informiert über Arbeit und Aufgaben der Akademie.
Zum E-Paper

Forschende/experimentierende Personen aus dem Labor des Walther-Meißner-Institut für Tieftemparaturforschung

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meißner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

Höchstleistungsrechner SuperMUC-MG des Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

Foto von einer Frau, die eine Podiumsdiskussion mit ihrem Smartphone filmt

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) trägt als Institut der BAdW dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformation besser zu verstehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Teamassistenz (m/w/d) Erdmessung und Glaziologie

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften sucht für das Projekt Erdmessung und Glaziologie zum 01. April 2021 eine Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit mit 16 Stunden/Woche Die Vergütung erfolgt nach TV-L (E8). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist die größte, forschungsstärkste und eine der ältesten der acht Landesakademien in Deutschland. Sie betreibt innovative Langzeitforschung, vernetzt Gelehrte über Fach- und Ländergrenzen hinweg, wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Ihr Aufgabengebiet:

  • vielseitige und abwechslungsreiche Verwaltungsaufgaben im Bereich der Mittelbewirtschaftung, u.a. Bearbeitung von Rechnungen und Zahlungsvorgängen, Bewirtschaftung von Drittmitteln
  • Bearbeitung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Verwaltung der Bibliothek einschließlich Beschaffung von Literatur und Fortführung der Bibliotheksverzeichnisse
  • Organisation von Veranstaltungen
  • allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben (z.B. Bestandsverwaltung, Korrespondenz)
  • gelegentliche Unterstützung bei Messeinsätzen in den Alpen ist denkbar

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang in Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
  • gute Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zu selbständiger, sorgfältiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  •  idealerweise Kenntnisse im Haushalts- und Reisekostenrecht des öffentlichen Dienstes sowie Berufserfahrungen im Wissenschaftsbetrieb

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitregelung
  • attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr sowie vermögenswirksame Leistungen

Die Akademie fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen behinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Tätigkeit und Arbeitsplatz sind für Schwerbehinderte bedingt geeignet.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (als ein zusammenhängendes PDF-Dokument) bis zum 15. Februar 2021 per Email an office-keg@badw.de . Für Rückfragen steht Ihnen Frau Wagner zur Verfügung (Tel. 089/23031-1327).

Bitte lesen Sie unter dem Link badw.de/die-akademie/service-und-jobs.html die Datenschutzhinweise im dortigen PDF-Dokument nach. Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme des Hinweisblattes und willigen in die Erhebung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ein.