Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Banner_AA_3-20.png

Akademie Aktuell 3/20: Corona-Jahr 2020

In Text und Bild wirft die neue Ausgabe unserer Zeitschrift einen Blick zurück auf das Pandemie-Jahr 2020. Wie es 2021 weitergehen wird, ist angesichts der aktuellen Infektionszahlen offen.
Zum E-Paper

Prinzessin Therese von Bayern mit Brille

Online-Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie sowohl Videos zu Projekten und Forscherinnen und Forschern der Akademie als auch den Audio-Podcast "BAdW-Cast" mit Veranstaltungen, Interviews und Kurzvorträgen.
Zur Mediathek

1020_Imagebroschuere.png

Die Akademie auf einen Blick

Offen, vernetzt und mit großer Geschichte: Als Wissenschaftsakademie ist die BAdW Forschungszentrum und Begegnungsort. Unsere neue Imagebroschüre informiert über Arbeit und Aufgaben der Akademie.
Zum E-Paper

Forschende/experimentierende Personen aus dem Labor des Walther-Meißner-Institut für Tieftemparaturforschung

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meißner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

Höchstleistungsrechner SuperMUC-MG des Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

Foto von einer Frau, die eine Podiumsdiskussion mit ihrem Smartphone filmt

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) trägt als Institut der BAdW dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformation besser zu verstehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

  1. Die Akademie
  2. Stellenangebote
  3. Forschungsstipendium 2021

Ausschreibung für Forschungsstipendium im Kontext von Projekten der BAdW

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (www.badw.de) ist die größte, forschungsstärkste und eine der ältesten der acht Landesakademien in Deutschland. Sie betreibt innovative Langzeitforschung, vernetzt Gelehrte über Fach- und Ländergrenzen hinweg, wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Zu ihr gehören das Leibniz-Rechenzentrum (www.lrz.de), das Walther-Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung (www.wmi.badw.de), das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (www.bidt.digtial) und die Kommission für bayerische Landesgeschichte (www.kbl.badw.de).

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften fördert den exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs mit Forschungsstipendien, die im Kontext von Akademieprojekten stehen. Die Stipendien können für drei bis sechs Monate sowie in Höhe von jeweils insgesamt max. 10.000,- € beantragt werden. Außerdem kann auf Antrag ein Arbeitsplatz an der Akademie zur Verfügung gestellt werden. Vorschlagsberechtigt sind die an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften tätigen Projektleiterinnen und Projektleiter.

Bewerbungsvoraussetzung:
Herausragende Promotion, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt (maßgeblich ist das Datum der mündlichen Prüfung)

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben der Antragstellerin / des Antragstellers
  • Lebenslauf und Publikationsliste
  • Empfehlungsschreiben einer Projektleiterin / eines Projektleiters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Projektkonzept (max. fünf Seiten) mit Arbeitsplan, Projektdauer und Kostenkalkulation 

Abgabetermin für die Projektleitungen beim Forschungsreferat: spätestens 15. April 2021.

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an
Dr. Heiko Stullich (Tel.: 089 23031-1332) oder
Dr. Benjamin Schönfeld (Tel.: 089 23031-1339)

Mail: forschungsstipendium@badw.de