Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
0719_Mittelalter_im_Fokus.png

Mittelalter im Fokus

Am 12. September steht in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften das "Mittelalter im Fokus": Die gleichnamige Fachtagung beschäftigt sich mit Chancen und Perspektiven des Akademienprogramms für die mediävistische Forschung im 21. Jahrhundert. Im Vorfeld stellen sich fünf Projekte im Video vor. Zum Film

0719_Ausschreibung_Junges_Kolleg.png

Plätze frei

Im März 2020 werden im Jungen Kolleg der BAdW wieder Plätze frei - das Stipendium ist mit 12.000 € pro Jahr dotiert und läuft mindestens drei Jahre.
Zur Ausschreibung

Mediathek_Banner_2.png

Wissenschaft auf einen Klick

Die neue Online-Mediathek der Akademie bündelt Filme und Podcasts über Forschungsprojekte, Mitglieder und Veranstaltungen. 
Zur Mediathek

Banner_Akademienprogramm_Jubilaeum_2.jpg

40 Jahre Akademienprogramm

Die acht deutschen Akademien der Wissenschaften und die Akademienunion feiern ein Jubiläum: Das Akademien- programm wird 40 Jahre alt.
Mehr Informationen zum Akademienprogramm
und zum Jubiläum

Banner_AA_3-19.png

Digitale Welten: Akademie Aktuell 02/19 erschienen

Die neue Ausgabe der Zeitschrift "Akademie Aktuell" beschäftigt sich in ihrem Themenschwerpunkt mit Höchstleistungsrechnen, Visualisierung und Big Data am Leibniz-Rechenzentrum der BAdW. Zur Zeitschrift

banner_wmi.jpg

Walther Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung

Das Walther Meissner-Institut auf dem Forschungscampus Garching ist Teil der Akademie. Hier erfahren Sie mehr über die Forschung bei tiefsten Temperaturen.

supermuc_naumann_start.jpg

Leibniz-Rechenzentrum (LRZ)

Der Höchstleistungsrechner SuperMUC ist das Herzstück des Leibniz-Rechenzentrums, eines der größten euro­päischen Höchstleistungs­rechenzentren. Das von der Akademie betriebene Institut befindet sich auf dem Forschungscampus Garching, mehr zum LRZ erfahren Sie hier.

BIDT_Banner.png

Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation hat im September 2018 als neues Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seine Arbeit aufgenommen. Mehr über das bidt und seine Aktivitäten erfahren Sie hier.

  1. Die Akademie
  2. Arbeitgeber Akademie

Die Akademie als Arbeitgeber

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften betreibt innovative Langzeitforschung und Kurzzeitprojekte zu Fragen hoher gesellschaftlicher Relevanz. Sie ist die größte der acht Länderakademien in Deutschland und beschäftigt rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 60 Projekten und vier Instituten. Sie wirkt mit ihrer wissenschaftlichen Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Die BAdW bietet ihren Beschäftigten vielfältige Entwicklungsfelder und anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum sowohl in der Forschung als auch im Wissenschaftsmanagement. Die Arbeitsplätze liegen in der Münchner Innenstadt und am Campus Garching.

Internationalität

Die Forschungsprojekte der Akademie sind international mit Universitäten und Forschungseinrichtungen vernetzt. In den Instituten und Projekten der Akademie forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 31 Ländern. 

Beruf und Familie

Eine flexible Arbeitszeitregelung ermöglicht es den Beschäftigten, Beruf und Familie in allen Phasen des Erwerbslebens zu vereinen. Bei Betreuungsengpässen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Familienbüro tageweise nutzen und ihre Kinder mit zur Arbeit bringen.  

Personalentwicklung

Die Personalabteilung der BAdW erarbeitet jedes Jahr einen Fortbildungskatalog. Die Veranstaltungen geben allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Kompetenzen in verschiedenen Bereichen auszubauen. Das Fortbildungsprogramm erstreckt sich dabei vom Ausbau der Softskill-Kompetenzen bis hin zu speziellen Weiterbildungsangeboten für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Verwaltungspersonal. Auf besondere Fortbildungswünsche der Beschäftigten geht die Personalabteilung sehr gerne ein.

Gesundheitsangebote

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften bezuschusst in-house-Gesundheitskurse für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dazu gehören Rückenschule und Yoga sowie Vorträge zu Gesundheitsthemen. 

Ethisches Führen

2018 hat die Akademieverwaltung Führungsleitlinien erarbeitet, die bspw. die Förderung, Wertschätzung und faire Behandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassen. Auch die Kommunikation und Organisation von Arbeitsabläufen ist in diesem Zusammenhang wichtig.

Diversity Management

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist seit Juli 2018 offizielles Mitglied der Charta der Vielfalt. Die Akademie setzt sich damit für gegenseitige Akzeptanz und für Vertrauen ein. Diversität ist eine Chance, gelebte Vielfalt und Wertschätzung sind Schlüssel zu einem vertrauensvollen Miteinander. Die Förderung der vielfältigen Potenziale trägt zum langfristigen Erfolg der Akademie bei. 

Ihre Ansprechpartner/innen für Gleichstellungsfragen: Thomas Kraus (kraus@badw.de, Tel.: 089/23031-1274), Laura Schulz (laura.schulz@lrz.de, Tel.: 089/35831-7825)

Ihr Ansprechpartner der Schwerbehindertenvertretung: Albert Kirnberger (Kirnberger@lrz.de, Tel.: 089/ 35831-8883)

Arbeitsumfeld

Die Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist zentral in München gelegen und hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auch ihre Institute in Garching sind gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Die Akademie fördert die Anreise ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem ÖPNV durch verschiedene Job-Tickets.

Im Stammhaus schaffen das historische Umfeld der Residenz und die Nähe zum Hofgarten eine einmalige Arbeitsatmosphäre. 

Stellenausschreibungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier gelangen Sie zu allen aktuellen Stellenausschreibungen der Akademie: Stellenausschreibungen